Da ja jetzt die Zeit ist, in der man den Sommerurlaub plant und sich aufgrund des Wetters auf Sommer und Sonne freut (mir geht´s zumindest so), möchte ich dir heute von unserem wiederkehrenden Campingurlaub auf dem Union Lido Vacanze berichten.

Ich selbst war bereits vor 20 Jahren zum ersten Mal dort und seit ich eine eigene Familie habe, verbringen wir immer wieder alle 2-3 Jahre dort unseren Urlaub.

campingurlaub

Der Campingplatz „Union Lido“ hat 5 Sterne und liegt in Cavallino in der Nähe von Jesolo und Venedig. Da wir immer mit dem Auto anreisen und das mit Kindern sehr anstrengend werden kann, habe ich hier ein paar Tipps für lange Autoreisen für dich zusammengestellt.

Der Campingplatz fasst ca. 11000 Gäste, was erst einmal beängstigend klingt. Aufgrund der enormen Größe des Platzes verteilt sich diese Menschenmenge aber sehr gut.

Im Laufe der Zeit hat sich der Platz verändert und wir auch

Anfangs konnten wir noch die Nicht-Ferienzeiten nutzen, was deutlich günstiger ist. Wir haben uns auch nach und nach vom richtigen Camping mit Zelt, über die Mobilehomes der verschiedenen Anbieter (wie eurocamp, happycamp und roan) bis hin zu den tollen, großen und komfortableren Mobilhomes (mit mehr Privatsphäre) des Campingplatzes selbst entwickelt.

campingurlaub
Mobilhomes der Drittanbieter: kleiner, günstiger und alles etwas enger und sandiger als bei den Mobilhomes des Campingplatzes
campingurlaub
Das sind auch Camping Homes, aber vom Union Lido selber angeboten und obwohl sie irgendwie aussehen wie Vogelkäfige, haben sie eine tolle Aufteilung, sind geräumig und die Terasse kann bei jedem Wetter genutzt werden und ist windstill
campingurlaub
Das ist der Weg zu den ruhigen Campinghomes „Patio“ mit viel Grün, diese nutzen wir seit ein paar Jahren

Wer den Platz noch nicht kennt, er ist riesig und mit 5* bewertet. Diese hat er meiner Meinung nach auch verdient, da er wirklich gut organisiert ist, sehr sauber und ein riesiges Angebot für alle Altersklassen anbietet. Der Strand ist 1 Kilometer lang, sehr breit und selbst in der Hochsaison findet man ein Plätzchen, an dem man sich weit ausbreiten kann.

campingurlaub

Mittlerweile ist auch die nervötende Badekappenpflicht in den Schwimmbädern abgeschafft und es sind sogar Hunde erlaubt (die allerdings einen extra Strandteil und Campingbereich benutzen müssen).

Einrichtungen im Überblick

  • 2 große Wasserparks, einer davon mit richtigem Sand (auf 10000 m²)
  • 2 Wellnesscenter (kosten Extra-Eintritt)
  • Funpark mit Fahrgeschäften und Hüpfburgen
  • Einkaufsstraße mit diversen Geschäften und Supermarkt
  • 21 Bars, Cafes und Restaurants
  • Schwimm-, Surf-, Reit- und Fußballschule
  • Activity-Park zum Spielen, Spazieren gehen oder Trimm-dich-Pfad
  • Animation (Minidisco, Aquagymnastik usw.) und Events (Konzerte, Musicals, Modeschauen, Liederabende)
  • kostenloses W-Lan
  • Wäscherei (kostenpflichtig)

campingurlaub

Regeln sind bei einem Platz dieser Größe wichtig

Die Regeln sind klar was Mittagsruhe und Lärm nach 23:00 Uhr betrifft. Ebenso ist das Fahrrad fahren nur auf ausgewiesenen Wegen erlaubt. Genau darüber beschweren sich oft  Gäste. Ich muss allerdings sagen, dass wir diese Regeln  als sehr sinnvoll und angenehm empfinden und noch nie mitbekommen haben, dass diese unfreundlich oder streng durchgesetzt werden. Gebrüll, Lärm und laute Musik möchte ich nicht bis spätnachts im Urlaub haben. Während der Mittagsruhe kann man den schattigen Spielplatz und Park nutzen, wenn die Kinder trotzdem toben wollen oder man bleibt am Strand oder macht einen Ausflug.

campingurlaub

campingurlaub

campingurlaub

campingurlaub

Aufgrund der enormen Größe des Platzes legt man tagtäglich viel Strecke zurück, weshalb wir gerne einen Bollerwagen nutzten als die Mädels noch klein waren (den kann man sich ausleihen oder eben selber mitbringen). Meistens musste aber doch Papa ran und tragen, denn da hat Kind einen viel besseren Überblick. Bewegung schadet auch im Urlaub nicht, deshalb finde ich persönlich die langen Wege nicht so schlimm. Außerdem fährt in größeren Abständen auch ein Elektro-Shuttle von einer Seite des Platzes zur anderen.

Entlang des Strandes gibt es Erklärtafeln zum Leben in den Dünen und auch sonst wird Umweltschutz groß geschrieben.

campingurlaub

Wenn man nicht möchte, muss man den Platz eigentlich gar nicht verlassen, weil er wie eine eigene kleine Welt aufgebaut ist mit Supermärkten, Bäcker, Geschäften etc. Das wäre allerdings sehr schade, weil man über das Infocenter ganz bequem Busfahrkarten und ganze Ausflüge buchen kann, z.B. nach Murano, Verona oder Venedig. Wir haben vor Kurzem „Venedig bei Nacht“ mitgemacht und es war wirklich eine tolle Erfahrung abends bei Sonnenuntergang mit dem Boot nach Venedig zu fahren. Man verbringt dann einige Abendstunden dort, was ein ganz besonderes Flair hat, und fährt dann nachts wieder mit dem Boot zurück. Kann ich wirklich empfehlen.

campingurlaub

campingurlaub

Aber auch bei Tag ist Venedig wunderschön:

campingurlaub

campingurlaub

Langweilig wird es einem auf Union Lido auch nie. Neben sämtlichen Sportangeboten (von Tennis, über Bogenschießen bis Reiten) ist alles möglich; für die Kids gibt es Sportcamps, kreative Angebote und für die Eltern einen schönen Wellnessbereich (das Marino Wellness & Spa). Meine Kinder mögen Animation nicht sonderlich und deshalb waren wir meist gemeinsam am Strand, haben Boccia gespielt oder Tischtennis im Park.

campingurlaub

Fahrgeschäfte müssten nicht sein

Für uns etwas „too much“ ist die Entwicklung in Richtung Funpark, mit kleinen Fahrgeschäften usw. Auch die Spielhalle gleicht mehr einer Spielhölle (Lärm und Blinklichter) und ist nicht wirklich unser Fall. Aber man muss es ja nicht nutzen. Der Minigolfbereich dagegen ist wirklich wunderschön angelegt und macht Spaß. Und auch der Hüpfburgpark (der erst abend öffnet) ist besonders für die Kleinen eine Attraktion. Da er aber extra Eintritt kostet haben wir ihn pro Aufenthalt bzw. Woche nur 1 Mal genutzt, dafür aber wirklich den ganzen Abend.

campingurlaub

Strandspaziergänge sind Erholung pur

Die meiste Freude haben wir bei unseren abendlichen (oder manchmal auch frühmorgendlichen) Spaziergängen am Strand, wenn nur wenig Menschen unterwegs sind und wir beim Muschel Sammeln so richtig abschalten. Das ist sooo schön und bringt das richtige Urlaubsfeeling mit warmen Wind, Meeresrauschen und Salzgeschmack.

campingurlaub

campingurlaub

campingurlaub

Fazit Campingurlaub

Obwohl meine Mädels ja wirklich keine kleinen Kinder mehr sind, wollen sie immer wieder zurück zum Union Lido. Es fühlt sich mittlerweile einfach ein bisschen an wie heimkommen.

campingurlaub

Da es zahlreiche verschiedenen Unterkünfte (auch ein Hotel) gibt, ist auch wirklich für jedes Budget etwas dabei. Es lohnt sich dabei aber auf jeden Fall (auch als Camper) einen Platz vorzureservieren, weil der Union Lido gerade in der Ferienzeit sehr schnell ausgebucht ist. Wir reservieren in der Regel bereits ein Jahr im Voraus.

campingurlaub

Diese Jahr machen wir wieder eine Union Lido Paus, aber evtl. nächstes Jahr sind wir wieder vor Ort.

Ich hoffe mein Artikel vermittelt dir einen Eindruck des Campingplatzes. Verrate mir doch in den Kommentaren wo du am Liebsten mit Familie deinen Urlaub verbringst. Vielleicht hast du ja einen tollen Geheimtipp für Familien?

Liebe Grüße

PS:
Möchtest du keine Neuigkeiten mehr verpassen, dann abonniere meinen Newsletter oder folge mir auf facebook, instagram oder pinterest.

Über den Autor

 

Stefanie Wenzlick ist Diplom-Pädagogin (Univ.), Medienpädagogin und selbst Mama von 3 Kindern. Auf ihrem Blog gibt sie praktische Tipps und Anregungen rund um ein entspanntes Familienleben, Erziehungstipps, Kreatives, Shoppingtipps und Episoden aus dem Alltag mit 3 Kindern.

Nachdem sie über 10 Jahre lang Familien und Mütter vor Ort beraten und begleitet hat, ist sie nun auch online als Mamacoach und Erziehungsberaterin tätig. Sie unterstützt Frauen dabei entspannt und mit Leichtigkeit ihren vielen Rollen (Mutter, Partnerin, Freundin, Arbeitnehmerin etc.) gerecht zu werden, sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren und trotzdem eine gute Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen.
Mehr dazu unter www.emmali-coaching.de

Merken

Merken

Campingurlaub mit Kindern auf dem Union Lido in Italien
Markiert in:

2 Gedanken zu „Campingurlaub mit Kindern auf dem Union Lido in Italien

  • März 6, 2017 um 1:06 pm
    Permalink

    Ich finde den Union lido auch klasse, besonders jetzt mit den Kindern. Mittlerweile waren wir auch schon 4 oder 5mal dort 😊 und jedesmal war es traumhaft 💜 wie du schon sagst, es ist immer irgendwie „wie heimkommen“.

    Antworten
    • April 1, 2017 um 5:55 pm
      Permalink

      Ja, es gibt so viele, die immer wieder zurückkommen, weil er eben neben der Größe auch sehr viel zu bieten hat 😊

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen