Heute stelle ich dir bei „Emmalis Montagslieblinge“ meine 3 liebsten Kreativ-Beschäftigungen vor, die ich sehr gerne gemeinsam mit meinen Kindern mache. Los geht´s…

kreativ

1. Taschen oder Shirts verschönern

Wir haben eigentlich immer ganz einfache Baumwoll-Einkaufstaschen zuhause. Falls das Wetter wieder einmal etwas ungemütlich ist oder Freunde zu Besuch sind werden diese gerne verziert.

Mit Unterstützung ist dies bereits ab 4 Jahren möglich und macht auch großen Kindern noch sehr viel Spaß, weil sie sich richtig kreativ ausleben können. Außerdem entstehen dabei tolle Unikate.

Du brauchst dazu:

  • Baumwolltasche oder (Baumwoll-Shirt)
  • Plotterfolie (Flex oder Flock)…kannst du z.B. hier* bestellen
  • Bügeleisen und eine stabile, harte Unterlage (z.B. Boden, aber kein Bügelbrett)
  • Schere

Anleitung:

Die Kinder können aus den Folien entweder richtige Motive ausschneiden oder du bereitest  verschieden-farbige Plotterfolien in einzelnen Schnipseln vor und die Kinder legen ihre Motive dann aus diesen kleinen Stücken.

Kleiner Tipp: Frag doch im nächst gelegenen Druck-Shop, ob sie ein paar Reste für dich hätten. Da bekommst du meist eine Mischung aus allen Farben und das völlig kostenlos; und für diesen Zweck reichen kleine Folienstücke vollkommen aus.

kreativ

Achtet beim Verzieren darauf, dass die Seite der Plotterfolie mit der durchsichtigen Folie oben liegt.

Ist das Motiv fertig gelegt, kommt das Bügeleisen zum Einsatz. Lege ein Stück Backpapier über das Motiv und presse mit dem heißen Bügeleisen jede Stelle des Motivs für ca. 8-10 Sekunden an (Nicht bügeln, nur mit Kraft anpressen).

Wenn das ganze Motiv gepresst wurde, nimm das Backpapier ab und nun kommt noch ein bisschen Kleinarbeit. Ziehe von jedem Plotterfolien-Schnipsel die durchsichtige Folie ab. Sollte ein Stückchen noch nicht ganz halten, dann presse einfach ein weiteres Mal für ca. 5 Sekunden nach.

Wenn alle Folien abgezogen sind ist deine Tasche (oder dein Shirt) fertig!

kreativ

kreativ

2. Postkarten oder Bilder aus Wachs

Eine andere tolle Beschäftigung, die bis ins hohe Alter Spaß macht, ist das Zeichnen mit Wachs.

Wir haben uns dafür dieses Set hier* gekauft.

Die Handhabung ist supereinfach und egal wie man sich anstellt, die Karten bzw. Bilder sehen immer toll aus. Es gibt ja Leute, die damit richtig malen können (Encaustic-Malerei), bei uns ist es eher ein Überraschungseffekt und wir sind selbst oft erstaunt, welch tolle Motive am Ende dabei entstehen.

Spaß macht es so oder so. Probier´s einfach aus. Alles was du brauchst sind kleine Postkarten oder größere Bögen, ein altes Bügeleisen (oder ein spezielles, wie in dem Set oben) und die Wachskreiden.

Dann musst du einfach das Bügeleisen erwärmen, die entsprechende Wachskreide an das Bügeleisen halten und etwas verteilen und anschließend mit dem Bügeleisen über die Postkarte „bügeln“. Je nachdem, wie du „bügelst“ entstehen unterschiedliche Muster und natürlich kannst du auch mehrere Farben übereinander auftragen.

Hier ein paar Beispiele unserer Werke:

kreativ

kreativ

3. Steine bemalen

Vielleicht sind deine Kinder in diesem Punkt ähnlich wie meine und du kennst das…bei jedem Spaziergang finden wir mindestens 1 wunderschönen Stein, der mitgenommen werden muss.

Seit einiger Zeit bemalen wir unsere Steine mit schönen Wörtern oder Motiven und so haben sie ganz schnell eine neue Funktion als Deko, Glücksstein, Mutstein oder als Geschenk.

Du brauchst dazu nur schöne dicke Filzstifte, auch gerne gold- oder silberfarbene, und etwas Phantasie.

Kleiner Tipp: Wir haben zur Kommunion letztes Jahr für jeden Gast einen Stein bemalt bzw. beschriftet und zwar ganz speziell für denjenigen Gast. Über dieses kleine Geschenk haben sich alle sehr gefreut und das Kommunionkind hatte beim Vorbereiten auch viel Freude.

Hier ein paar Ideen:

kreativ

Noch mehr kreative Ideen und Infos darüber, weshalb Kreativität für die Entwicklung deines Kindes so wichtig ist, findest du hier.

So, das war es auch schon wieder mit den Montagslieblingen. Vielleicht war ja eine neue Idee für dich dabei und ich freue mich sehr über deinen Kommentar, in dem du mir verrätst, ob du davon etwas ausprobieren möchtest.

Liebe Grüße

PS:
Kennst du schon meinen Account auf pinterest? Dort findest du viele Ideen, Tipps und Experimente für Kinder und Familien.

Über den Autor

 

Stefanie Wenzlick ist Diplom-Pädagogin (Univ.), Medienpädagogin und selbst Mama von 3 Kindern. Auf ihrem Blog gibt sie praktische Tipps und Anregungen rund um ein entspanntes Familienleben, Erziehungstipps, Kreatives, Shoppingtipps und Episoden aus dem Alltag mit 3 Kindern.

Nachdem sie über 10 Jahre lang Familien und Mütter vor Ort beraten und begleitet hat, ist sie nun auch online als Mamacoach und Erziehungsberaterin tätig. Sie unterstützt Frauen dabei entspannt und mit Leichtigkeit ihren vielen Rollen (Mutter, Partnerin, Freundin, Arbeitnehmerin etc.) gerecht zu werden, sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren und trotzdem eine gute Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen.
Mehr dazu unter www.emmali-coaching.de

Emmalis Montagslieblinge – kreativ sein mit Kindern
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „Emmalis Montagslieblinge – kreativ sein mit Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen