Die Familienurlaubszeit steht bevor und egal ob die Anfahrt 3 oder 12 Stunden dauert, es wird für die Kinder irgendwann langweilig. Da wir mindestens 1 Mal pro Jahr mit dem Auto nach Italien fahren, kenne ich das nur zu gut.

Um die Zeit bis zum nächsten Rastplatz zu verkürzen oder das hundertste „Sind wir schon da?“ zu umgehen, möchte ich dir heute 3 Spielideen für lange Autofahrten vorstellen.

Das Beste daran, du brauchst kein Material dazu und sie lassen sich ganz einfach umsetzen und teilweise stark variieren.

Los geht´s…

Spielideen für lange Autofahrten

1. Wer oder Was bin ich?

Da man das Themengebiet gut an den jüngsten Mitspieler anpassen kann, ist dieses Spiel sehr variabel. Zu Beginn wählt ihr also gemeinsam das Thema aus, zum Beispiel Disneyfiguren, Märchenfiguren, Prominente, Verwandte, Lehrer oder Tiere. Ich bin mir sicher dir und deinem Kind fallen noch viele andere Themengebiete ein.

  • Einer beginnt nun und wählt für sich still eine Person bzw. Figur aus dem jeweiligen Themengebiet aus.
  • Die anderen Mitspieler sollen nun durch gezieltes Fragen reihum herausfinden, um welche Person bzw. Figur es sich dabei handelt.
  • Ganz wichtig dabei: Es dürfen nur solche Fragen gestellt werden, auf die man mit „ja“ oder „nein“ antworten kann.

Wurde richtig geraten, ist der Nächste an der Reihe sich eine Figur auszusuchen. Ihr könnt natürlich auch mit Punktevergabe spielen, um es für ältere Kinder interessanter zu machen.

2. Alphabet-Spiel

Auch hier soll wieder eine Kategorie bzw. ein Thema gewählt werden. Pflanzen, Tiere, Namen, Berufe usw. Nachdem ihr euch auf ein Thema geeinigt habt, wählt ihr aus, wer beginnen darf.

  • Derjenige, der startet, nennt ein Wort mit A aus der gewählten Kategorie.
  • Das wäre also bei der Kategorie Tiere zum Beispiel Ameise.
  • Der Nächste antwortet mit einem B-Tier, zum Beispiel Bär.
  • Diese Reihe wird fortgeführt bis ihr bei Z angekommen seid.
  • Anschließend könnt ihr eine weitere Kategorie wählen und wieder bei A starten.
  • Falls jemand nicht mehr weiter weiß, könnt ihr entweder aufhören und nochmal von vorne bei A beginnen oder ihr helft euch gegenseitig; oder aber der nächste Spieler darf sein Glück bei diesem Buchstaben versuchen.

Du siehst, hier sind viele Variationen möglich und vermutlich fallen dir noch weit mehr ein.

3. Wer hat es zuerst gesehen?

Überlegt euch gemeinsam im Vorfeld, was ihr entdecken wollt oder gib du als Elternteil es einfach vor. Denkbar wären bestimmte Autofarben, bestimmte Automarken, Automarke und -farbe kombiniert, ein bestimmtes Straßenschild, Tankstelle, Flugzeug, Lastwagen, gelbes Nummernschild usw.

  • Habt ihr euch zum Beispiel auf ein weißes Auto geeinigt, dann erhält derjenige, der es als erstes entdeckt hat und dies auch ausspricht, 1 Punkt.
  • Dann wird das nächste Zielobjekt ausgewählt und die Suche beginnt von Neuem.
  • Gewinner des Spiels ist der, der als erstes die vorher festgelegte Punktzahl (z.B. 10) erreicht hat.

Und das war´s auch schon mit meinen 3 Spielideen für lange Autofahrten. Lass mich doch in den Kommentaren wissen, ob du die Spielideen schon kennst und welche Autospiele ihr so macht, wenn ihr lange Strecken unterwegs seid. Ich freu mich auf Deinen Tipp!

 

 

Liebe Grüße

PS:
Besuch mich doch auch gerne auf facebook oder hol dir hier weitere Tipps für lange Urlaubsfahrten.

Über den Autor

 

Stefanie Wenzlick ist Diplom-Pädagogin (Univ.), Medienpädagogin und selbst Mama von 3 Kindern. Auf ihrem Blog gibt sie praktische Tipps und Anregungen rund um ein entspanntes Familienleben, Erziehungstipps, Kreatives, Shoppingtipps und Episoden aus dem Alltag mit 3 Kindern.

Nachdem sie über 10 Jahre lang Familien und Mütter vor Ort beraten und begleitet hat, ist sie nun auch online als Mamacoach und Erziehungsberaterin tätig. Sie unterstützt Frauen dabei entspannt und mit Leichtigkeit ihren vielen Rollen (Mutter, Partnerin, Freundin, Arbeitnehmerin etc.) gerecht zu werden, sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren und trotzdem eine gute Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen.
Mehr dazu unter www.emmali-coaching.de

Emmalis Montagslieblinge – Spielideen für lange Autofahrten
Markiert in:                 

2 Gedanken zu „Emmalis Montagslieblinge – Spielideen für lange Autofahrten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.